About Partnership

Gemeinsame Aktivitäten im Start-up-Ökosystem in Tirol

Das Institute for Entrepreneurship Cambridge – Tirol ist mit seiner engen Vernetzung in Cambridge eine einzigartige und unabhängige Institution und wichtiger Bestandteil im Aufbau eines Start-up-Ökosystems in Tirol. Die positive Einstellung aller – der Privatwirtschaft, der Bildungseinrichtungen und der Politik mit den entsprechenden Einrichtungen – schaffen die Basis für den gemeinsamen Erfolg.

Das I.E.C.T. bietet hierfür verschiedene Möglichkeiten von Kooperationen und Partnerschaften an.

BE PART OF IT!

A) PERMANENT PARTNERSHIP – regional, national, international

I.E.C.T. und der „Permanent Partner“ kooperieren gemeinsam mit zahlreichen renommierten nationalen und internationalen Institutionen und Unternehmen und leisten damit einen wesentlichen Beitrag zur Steigerung der Wirtschaftsleistung.

Der Wert dieser Kooperation liegt der Schaffung einer guten Basis für die Entwicklung von technologieorientierten Start-up-Unternehmen und dem damit verbundenen positiven Imagetransfer. Sichtbar wird die Kooperation durch das Logo-Placement auf allen I.E.C.T. – Werbemitteln, in PR-Aktivitäten, persönlichen Kontakten und Netzwerkerweiterung (auch nach Cambridge und dem Cambridge Network). Die Qualität liegt in der Nutzung der gemeinsamen Ressourcen im Sinne der Ausrichtung „We produce successful entrepreneurs“.

Leistungen/Wirkungen der Partnerschaft auf einen Blick:

Imagetransfer und Positionierung als Leading Company im Hinblick auf den zukunfts- und technologieorientierten Start-up-Bereich

Zugang zum I.E.C.T. – Netzwerk mit Start-up-Unternehmen, nationalen und internationalen Institutionen in Tirol/Österreich und Cambridge (auch zum weltweit vernetzten Cambridge-Network) u.v.a.m.

PR-Präsenz (soweit möglich) und Logoplacement auf allen I.E.C.T. – Werbemitteln

Eigene Unternehmensseite auf www.iect.at zur Unternehmensvorstellung mit z.B. speziellen Angeboten für Start-ups (Link auf die eigene Homepage)

Einladungen zu diversen Start-up-Veranstaltungen wie z.B. Alpbach Summer School, I.E.C.T. – Challenge etc.

Erarbeitung gemeinsamer Zukunftszenarien/Konzepte im Start-up-Bereich bzw. individuell ausgearbeitete Zusatzleistungen

B) PROJECT PARTNERSHIP

I.E.C.T. und der „Project Partner“ investieren in die Entwicklung von Bildungs- und Präsentationsformaten. Die Leistungen und Gegenleistungen werden individuell definiert. Derzeit besteht die Möglichkeit, die Alpbach Summer School und die I.E.C.T. – Challenge als „Project-Partner“ zu begleiten.

Leistungsportfolio – Alpbach Summer School on Entrepreneurship:

Imagetransfer als Starthelfer von PhD-Studenten und Post-Docs, vorwiegend aus der Alpenregion mit exzellenten Projekten

Zugang/Kontakt zu den Teilnehmern der Alpbach Summer School

Logoplacement auf den Werbemitteln für die Alpbach Summer School

Einladungen zu den diversen Veranstaltungen im Rahmen der Alpbach Summer School

Leistungsportfolio – I.E.C.T. – Challenge:

Imagetransfer als innovatives, zukunftsorientiertes Unternehmen

Zugang/Kontakt zu den Teilnehmern der I.E.C.T. – Challenge

Logoplacement auf den Werbemitteln für die I.E.C.T. – Challenge

Einladungen zur Präsentation der besten Teilnehmer

C) SERVICE PARTNERSHIP

I.E.C.T. und der Service Partner beraten und betreuen – zusammen mit Mentoren – Start-up-Unternehmen. Bei den Service Partnern handelt es sich um Steuerberater, Rechtsanwälte etc. Wir setzen voraus, dass im Rahmen dieser Partnerschaft gewisse Start-Beratungstätigkeiten (als Mentor) ohne Honorar seitens des Service-Partners geleistet werden. Der Service-Partner erhält Zugang und Informationen über die Start-ups, mit denen I.E.C.T. in Kontakt ist und erhält die Möglichkeit, diese auch zu beraten. Es gibt keine Erfolgsgarantie.

Leistungsportfolio Service-Partnerschaft:

Imagetransfer als innovativer, zukunftsorientierter Dienstleister

Zugang/Kontakt zu den Entrepreneuren/Start-up-Unternehmen

Logoplacement auf der I.E.C.T. – Homepage und diversen Werbemitteln

Nutzung des Beziehungsnetzwerkes

Einladungen zu diversen I.E.C.T. – Start-up-Veranstaltungen

D) ASSOCIATED PARTNERSHIP

Der Associated Partner versteht sich als Förderer des Start-up-Ökosystems in Tirol und somit als Förderer einer neuen Entrepreneurship-Kultur.

Leistungsportfolio Förder-Partnerschaft:

Imagetransfer

Logo-Placement auf der Homepage www.iect.at

Nutzung des Beziehungsnetzwerkes

Einladungen zu diversen I.E.C.T. – Start-up-Veranstaltungen

E) INDUSTRY/SME PARTNERSHIP

Das I.E.C.T. fördert den Zusammenschluss zwischen Ideen/Innovationen von Forschern, Entrepreneuren, Start-up-Unternehmen und der Industrie/ KMUs. Zusammen mit unseren regionalen/nationalen/internationalen Partnernetzwerken sondieren wir den Bedarf von Industrieunternehmen/KMUs und selektieren die bestehenden Ideen/Innovationen bzw. suchen wir in unserem Innovations-Partner-Pool gezielt nach den gewünschten Lösungsansätzen.

F) PARTNERTICKETS FOR ENTREPRENEURS

Mit dem Partnerticket für Entrepreneure übernimmt der Partner die jeweiligen Kosten für die Teilnahmegebühr an Bildungsveranstaltungen wie z.B. Alpbach Summer School on Entrepreneurship oder A3 Camp (Start-up-Academy) pro Teilnehmer/Team.

Leistungsportfolio für Partnertickets:

Laufende Informationen über potenzielle Kandidaten, enger Kontakt zu den geförderten Entrepreneuren/Start-ups

Logo-Placement auf der Homepage www.iect.at

Möglichkeit des späteren Investments