Camp Zwei

30. Mai bis 14. Juli 2016

Das Camp Zwei ist ein 7-wöchiges Intensivprogramm, das vom I.E.C.T. zusammen mit der Standortagentur Tirol, der Werkstätte Wattens und CAST ins Leben gerufen wurde. Zielgruppe sind Start-ups, die kurz vor dem Markteintritt stehen. Die Teilnehmer werden bei der Entwicklung ihrer Marktstrategie unterstützt und auf dem Weg zum erfolgreichen Eintritt in den Markt begleitet.

Zusammen mit dem Online-Tool von What a Venture werden nach der Lean Start-up Methode Unternehmensstrategien entwickelt. Dabei bekommt jedes Team einen persönlichen Coach zur Seite gestellt, der individuell auf die Bedürfnisse und Anforderungen eingehen kann. Im top ausgestatteten Center for Rapid Innovation in der Werkstätte Wattens erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, an ihrem Prototyp zu arbeiten und so einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Markteintritt zu machen.

Highlight ist der Demo-Day am Ende des Programms. Alle Teams erhalten die Möglichkeit, vor einem großen Publikum aus Investoren, Unternehmen und vielen weiteren interessanten Persönlichkeiten ihre Geschäftsidee zu präsentieren. Darauf vorbereitet werden sie durch spezielle Pitch- und Business-Trainings.

Anmeldeschluss ist der 20. Mai 2016

Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie unter www.campzwei.tirol

LEAN STARTUP METHODE

Unterstützt vom Online Tool von What a Venture entwickelst du deine Business Strategie.

INDIVIDUELLE TEAM COACHINGS

Du erhältst einen Coach, der dich dabei unterstützt, die Methode für dein Geschäft anzuwenden.

MENTOREN

Erfolgreiche Unternehmer unterstützen dein Startup mit Praxiswissen, Netzwerken in die Wirtschaft und fachlicher Expertise.

PITCH AND BUSINESS TRAININGS

Ein gutes Geschäftsmodell ist wichtig.
Lerne wie du es auf den Punkt gebracht präsentieren kannst.

PROTOTYPING

Nutze das top ausgestattete Center for Rapid Innovation und profitiere vom Knowhow unserer Fablab-Gurus der Werkstätte Wattens.

DEMO DAY 

Präsentiere deine Idee vor Investoren und einem großen Publikum von Startups und Stakeholdern.

PARTNER