Vernetzungsreise Cambridge

Programminhalte des 2-Tages Programmes in Cambridge

  • Österreichischen Investoren, Corporates und Scale-ups wird Zugang zu Know-how, Netzwerken, Schlüsselpersonen sowie Unternehmen aus Cambridge und London gewährt.
  • Vernetzung britischer Investoren, Inkubatoren, Netzwerke sowie Start-ups mit dem österreichischem Start-up Ökosystem.
  • Nach dem Vorbild von Hermann Hauser (UK Investor in AT) werden weitere Investoren, die in CEE investieren, gewonnen.
  • Besuch Amadeus Capital Fonds, Hauser Forum sowie spannender Firmen, in welche Hermann Hauser investiert.

Zielgruppe sind bestehende sowie interessierte Capital Partners sowie Kooperationspartner. Der Fokus liegt auf dem Transfer von Skalierungs-Know-how aus Cambridge in Form von Scale-up Programmen nach Österreich sowie der Schaffung von aktiven, bi-direktionalen Beziehungen zwischen britischem und österreichischem Ökosystemen.

Sie sind neugierig geworden und möchten mit uns nach Cambridge reisen? Sie wollen einen Einblick in die Tätigkeiten von Amadeus Capital erhalten? Gerne steht Ihnen für weitere Fragen Lucas Hauser zur Verfügung.